Jasmin Klimanietz
Unabhängige Stampin´up! Demonstratorin

 


13.07.2020

Produktreihe Welt der Abenteuer - Karte 1

Diese Woche tauche ich noch einmal mit euch in die Welt der Abenteuer ein.
Die ganze Produktreihe findet ihr auf den Seiten 24 - 26 im Jahreskatalog (Komplettset 154142)
Einzeln könnt ihr die Produkte natürlich auch kaufen:

Produktpaket Wunderbare Welt - 154093
Denkt immer daran, wenn ihr Stanzformen und Stempelset im Produktpaket kauft ist es 10% günstiger.
Karte-Sortiment Erinnerungen & mehr - Welt der Abenteuer - 153600
Besonderes Designerpapier Welt der Abenteuer - 152491
Eck- und Schiebe-Akzente in Antikoptik - 152471
3 D-Prägeform Antikes Papier - 153200
Band in Wildlederoptik - 152472
Metallic-Folienpapier - 153057

Ich hatte euch ja schon vor einiger Zeit das Reisetagebuch vorgestellt. Diese Woche will ich euch noch ein bisschen mehr zeigen…
Mit allen Karten kann man Reisegutscheine verschenken oder auch Geld für eine Reise.

Welt der Abenteuer Karte 1.jpeg
Die erste Karte in dieser Woche hat das Grundmaß von 21 cm x 21 cm und ist auf einer Seite in der Mitte bei 10,5 cm gefalzt. Das ergibt eine DIN Lang Karte. Als Grundfarbe habe ich das schöne neue Abendblau gewählt.
Das findet ihr auch im Designerpapier “Welt der Abenteuer” wieder.
Für die Deko habe ich mich für die Aufkleber entschieden, die in den Karten-Sortiment Erinnerungen & mehr - Welt der Abenteuer mit dabei sind. Da könnt ihr total schnell eine Karte fertig stellen, weil ihr die Elemente nur aufkleben müsst. Dabei sind die Aufkleber richtig hochwertig und fügen sich auf der Karte schön ein, ohne dass sie wie billige Aufkleber aussehen.
Für den Glückwunsch habe ich mich dazu entschlossen wieder zu embossen. Dafür habe ich das Stampin´Emboss Prägepulver in weiß (JK S. 146/109132) genommen und eingebrannt. Der Glückwunsch selbst ist aus dem Stempelset “Geburtstagsmix” (JK S. 107/149087)

Jasmin - 09:18 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag, Karten | Kommentar hinzufügen

10.07.2020

Leckerli Schachtel - Tierliebe - YouTube Video Nr. 10

Heute feiere ich ein kleines Jubiläum - mein 10. YouTube Video geht online.

Es ist immer schön, bei einer Einladung etwas mitzubringen. Für die Gastgeber, für die Kinder der Gastgeber, aber auch für die Haustiere …
Mit den neuen Azetatschachteln für Karten (JK S. 152/150428) habe ich ein kleines Goldie gebastelt, dass man auch kurz vorher noch fertig machen kann, bevor es dann zur Party geht.

Tierliebe - Goodies 1.jpeg

Ihr müsst die Azetatschachteln nur noch an allen Falzlinien Nachknicken, dann springt sie schon fast in die gewünschte Form. Kleben braucht ihr sie nicht mehr.
Die Banderole ist aus Farbkarton in Glutrot und hat die Maße 6 cm x 22,3 cm.
Sie ist an der langen Seite gefalzt bei 2 cm/10,1 cm/12,2 cm/20,3 cm

Das Designerpapier Tierliebe (JK S. 40/41 - 152489) habe ich zweimal zugeschnitten. Einmal für die Rückseite und einmal für die Vorderseite in den Maßen 7,5 cm x 5,5 cm.

Ihr solltet zuerst die Schachtel zusammenstecken, die Banderole darumlegen und dann erst festkleben. Ohne die Schachtel würde ich es nicht kleben, da ihr da noch einmal eine Kontrolle habt dass sie auch wirklich passt.

Diese Maße und Anleitung könnt ihr jetzt ganz leicht auch auf anderes Papier umwandeln. Nehmt ein buntes und füllt Bonbons in die Schachtel, dann ist es ein kleines Goodie für Kinder. Füllt es mit Schokoladenherzen, steckt noch einen Umschlag mit hinein und verschenkt es zur Hochzeit… Ihr seht es ist wieder unbegrenzt.

Das Haustier könnt ihr sowohl aus dem Designerpapier ausstanzen oder aber auch aufstempeln und selbst colorieren.
Der Glückwunsch ist wieder aus dem Stempelset “Tierisch süße Grüße” (JK S. 49/152945) und ist auf einem Etikett aufgestempelt, dass ihr bei den Stanzformen “Etiketten mit Stil” (JK S. 179/152886) findet.

Für die kleinen Anhänger habe ich noch ein Stück Farbkarton in Flüsterweiss und einen in Glutrot genommen und ihn mit dem Herz aus dem Stanzpaket “Herzen” (S. 168/151292) ausgestanzt. Das rote Herz habe ich zusätzlich noch mit der “Tatzen” Stanzform aus “Haustiere” (JK S. 177/152705) ausgestanzt und dann beide Herzen übereinander geklebt. Ihr könnt das jetzt so lassen, oder aber auch auf die weiße Seite noch einen lieben Gruß schreiben.

Zum Anhängen habe ich ich eine normale weiße Kordel benutzt, aber noch schöner würde es mit der passenden Schnur zum Set aussehen. Die hatte ich tatsächlich vergessen zu bestellen und habe mich danach richtig geärgert. Ihr findet sie im Jahreskatalog auf Seite 40 und ihr könnt sie unter 152466 gleich mitbestellen.

Jasmin - 08:37 @ stempeln - kreativ sein, Verpackungen, Geschenke | Kommentar hinzufügen

09.07.2020

Produktreihe Tierliebe - Leckerli Glas

Tierliebe - Leckerli Glas.jpeg
Eine schöne Deko für die Küche ist ein Leckerli-Glas. Das kann man als Geschenk oder aber auch für sich selbst basteln.
Ich hatte noch so ein schönes “Bonbonglas” und habe aus Glutrot eine Banderole zugeschnitten. Meine war jetzt 6 cm breit, aber da muss jeder selbst an seinem Glas messen, was ihm gefällt.
Das Designerpapier war wieder 0,5 cm kleiner. Also 5,5 cm.
Für die Schrift habe ich diesmal das Wort “Leckerlis” zweimal ausgeschnitten. Einmal in schwarz und einmal in glutrot. Benutzt habe ich wieder die Buchstabenmix Stanzen (JK S. 178/152706). Die Buchstaben habe ich versetzt übereinander auf die Banderole geklebt. 
Zum Schluss noch einen kleinen Hund ausgeschnitten und um das Glas geklebt.

Jasmin - 20:15 @ stempeln - kreativ sein, Geschenke | Kommentar hinzufügen

08.07.2020

Produktreihe Tierliebe - 2 Karten

Diese zwei Karten mit den süßen Kätzchen kann man natürlich auch 1:1 mit den Hunden machen. Tauscht einfach nur das Designerpapiermotiv.

Tierliebe - Karte 2.jpeg

Tierliebe - Karte 1.jpeg

als Grundkarte habe ich einen Bogen A4 an der langen Seite bei 14,85 cm durchgeschnitten und da wieder die lange Seite bei 10,5 cm gefalzt.
Auf der ersten Karte habe ich einen schwarzen Farbkarton in den Maßen 12,8 cm x 8,5 cm zugeschnitten, das darauflegende Designerpapier hat die Maße 12,3 cm x 8 cm.
Aus den Stanzformen “Bestickte Rechtecke” habe ich mir ein Rechteck ausgestanzt und darum ein Stück schwarze Wolle gewickelt. Hinten könnt ihr das ganz unspektakulär mit einem Klebestreifen befestigen.
Der Glückwunsch ist wieder aus dem Stempelset “Tierisch süße Grüße” (JK S. 49/152945).
Ich finde die beiden Stempelsets in Kombi richtig toll.
Die Katze ist auch mit Dimensionale aufgeklebt.
Für die zweite Karte habe ich keine Designerpapier benutzt, sondern den Farbkarton mit den Stempeln “Pampered Pets” bestempelt.
Da mir die Herzen noch zu unauffällig waren, habe ich sie noch mit den Stampin´write Markern in Glutrot angemalt.
Für die Karte habe ich die Stanzform “So hübsch bestickt” (JK S. 179/151690) genommen und zwei Katzen ausgeschnitten.

Jasmin - 16:41 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag, Karten | Kommentar hinzufügen

07.07.2020

Produktreihe Tierliebe - Explosionsbox

Ich hatte euch ja schon in meinem Video mit dem Meereswelt - Designerpapier die Explosionsbox gezeigt. Genau nach diesem Schema könnt ihr auch diese Box gestalten.
Mit den 12”x12” Bogen Farbkarton (hier habe ich Chili genommen, Glutrot würde aber auch passen) lassen sich schöne 10×10 cm große Explosionsboxen basteln.
Schneidet dafür einfach 0,5 cm von zwei Seiten ab, so dass euer Farbkarton eine Größe von 30 x 30 cm hat. Dann falzt ihr jede Seite bei 10 cm.
Das ist euer Grundmaß.
Meine Boxen lasse ich immer auf einer Seit stehen, dass solltet ihr beachten, wenn ihr die Seitenlaschen abschneidet. Bei einer Seite also 1 - 2 cm als Klebestreifen dran lassen.

Für den Deckel schneidet ihr euren Farbkarton auf 13,2 cm x 13,2 cm zu und falzt an jeder Seite bei 1,5 cm.
Tierliebe - Explosionsbox.jpeg

Tierliebe - Explosionsbox 2.jpeg
Dann nach Herzenslust dekorieren.
Als erstes klebe ich immer das Designerpapier außen bzw. innen auf. Ich gehe da wie immer meine 0,5 cm Schritte vor, d. h. die Box ist 10 cm x 10 cm. 
Mein Farbkarton (in diesem Fall Zimtbraun) schneide sich auf 9,5 cm x 9,5 cm zu.
5 x für die Außenwände und 4 x für Innen.
Für Außen dann noch 5 x das Designerpapier und Innen nur 2 x in den Maßen 9 cm x 9 cm.
Zusätzlich 2 x noch Vanille pur (das sind die beiden Seiten zum Unterschreiben).
Bis auf 1x Designerpapier und 1 x Farbkarton klebe ich alles zusammen.
dAs übrig gebliebene wird nun durch die Stanzmaschine gekurbelt. Dafür habe ich mir die neuen Stanzformen Buchstabenmix (JK S. 178/152706) genommen und “Alles Gute” direkt in das Designerpapier ausgestanzt.
Damit die Buchstaben auch gut zur Geltung kommen habe ich das quadratische Stück Farbkarton in der Mitte ausgeschnitten, so dass zwar der Rand normal in Zimtbraun zu sehen ist, aber innen das Chili vom Deckel rauskommt.

Für die Innendekoration wollte ich eine Art Kratzbaum darstellen Zuerst habe ich Würfel in der Größe von 3 cm x 3 cm zugeschnitten. Bevor ich sie zusammengeklebt habe, habe ich sie mit der Prägeform “Textil mit Stil” (JK S. 185/152718) geprägt. Das hat so einen Teppichcharakter.
Die Katzen habe ich dann mit der Schere ausgeschnitten und mit Dimensionals auf die Boxen und Wände geklebt.
Für den Glückwunsch habe ich mal wieder “Schönster Geburtstag” benutzt. Der Stempel ist schön groß und hat eine tolle Schrift (JK S. 103/152984).

Jasmin - 17:01 @ stempeln - kreativ sein, Geldgeschenke, Geburtstag, Verpackungen, Geschenke | Kommentar hinzufügen