Jasmin Klimanietz
Unabhängige Stampin´up! Demonstratorin

 


22.05.2020

Geschenkeset Im Babyglück - 3. YouTube Video ist online!

Es ist wieder Freitag und heute ist mein 3. YouTube Video online gegangen. In diesem Video zeige ich euch, wie man die Karte und die Schachtel zu einem Geschenk verbindet.
Dafür habe ich einen Anhänger für die Schachtel und für Innen einen Einleger gebastelt. In diesem Einleger kann man Geld reinstecken, aber auch eine Gutscheinkarte. Wer beides nicht verschenkt, kann einen eigen Gutschein schreiben und in das Fach stecken.

Geschenkeset Im Babygluck.jpeg

Verwendet habe ich dafür:
Reste Flüsterweissen Farbkarton
Designerpapier Vintage-Flair (JK. S. 12 - 14)
Stempelset: Im Babyglück (JK S 101)
Gepunktetes Tüllband (JK S. 175)
Basic Strass Schmuck (JK S. 178)
Stanzformen: So hübsch bestickt (Minikatalog S. 20)

Für die weiteren Beispiele habe ich einfach nur das Designerpapier ausgetauscht:

Für die beiden blauen Geschenkesets habe ich das Designerpapier Meer der Möglichkeiten benutzt. Leider ist es nicht mehr zu bestellen! Aber ich bin sicher, dass ihr im neuen Katalog jede Menge Alternativen finden werdet.

Im Babygluck hellblau.jpeg

Im Babygluck Junge.jpeg

Im Babygluck Flieder.jpeg
Für die zweite Hasenkarte habe ich Flieder als Grundstock genommen. Das Designerpapier ist Vintage-Flair geblieben.

Jasmin - 08:59 @ stempeln - kreativ sein, Geldgeschenke, Karten, Geburt, Verpackungen, Geschenke | Kommentar hinzufügen

08.05.2020

You-Tube Video Nummer 1 - Im Babyglück - Babykarte

Heute geht mein erstes You-Tube Video online und ich bin mächtig aufgeregt.
Hier möchte ich euch nochmal im Detail zeigen.

Im Babygluck - Babykarte.jpg

Die Babykarte hat die Maße von 14,5 cm x 14,5 cm.
Ich habe sie aus flüsterweißem Farbkarton zugeschnitten.
Das Designerpapier Vintage-Flair (Artikelnr. 149497) ist aus dem Jahreskatalog und wird so lange der Vorrat reicht nur noch bis 2. Juni zu bestellen sein.
Benutzt habe ich das Stempelset „Im Babyglück“ (Artikelnr. 150853). Das bleibt uns erhalten und wird auch im neuen Katalog zu bestellen sein. Ebenso die Stanzformen „So hübsch bestickt“ (151690) die ihr im Minikatalog auf Seite 20 findet.
Leider verlassen uns die Mini-Buchklammern (Artikelnr. 149445), die man super zum Dekorieren verwenden kann. Dafür kann man noch das gepunktete Tüllband (Artikelnr. 146912), das Stempelkissen in Rokoko-Rosa (Artikelnr. 150080) und die Stampin Write Marker In Color 2019/2021 (Artikelnr. 150079) bestellen. Die Marker gibt es nicht Einzel, sondern nur im Set. Für meine Karte habe ich nur Rokoko-Rosa benutzt.

Das Designerpapier habe ich 0,5 cm kleiner zugeschnitten, also 14 cm x 14 cm, und auf die Karte geklebt. Den größten der Rahmen aus dem Set „So schön bestickt“ bestempelt, mit dem Basic-Strass-Schmuck (Artikelnr. 144220) dekoriert. Aufgeklebt habe ich mit Dimensionals, einfach damit die Karte noch ein bisschen Höhe bekommt. Da lässt sich auch die Mini-Buchklammer mit dem Tüllband besser befestigen. Wie im Video bereits erwähnt, ist es immer besser, zuerst das Tüllband einzuklemmen und beides dann am Etikett zu befestigen.

Im Innern der Karte habe ich das Hasenmotiv auch nochmal gestempelt, weil mir die Karte zu weiß war.

Meine Anleitung könnt ihr aber nicht nur „Zur Geburt“ verwenden. Nehmt ein anderes Stempelset, ein anderes Designerpapier und schon habt ihr eine ganz andere Karte. Ich habe übrigens noch eine ganze Reihe von diesen Karten gemacht. Zum Beispiel auch in Lila. Das Designerpapier ist ebenfalls „Vintage Flair“.

Wer sich das Video noch nicht angesehen hat… schaut mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=cmwcjdf0CNY&t=61s

Jasmin - 10:02 @ stempeln - kreativ sein, Karten, Geburt, Geschenke | Kommentar hinzufügen

28.04.2020

Frühling in Paris und jede Menge Beispielkarten

Alle Karten habe ich in Vanille pur zugeschnitten und mit dem Designerpapier „Frühling in Paris“ verziert. Durch das Designerpapier bin ich an die Farben Jade, Blütenrosa und Aquamarin gebunden gewesen.
Das Geschenkband in Blütenrosa mit Metallic-Kante ist aus dem Minikatalog, S. 15.

Fruhling in Paris - Gluckwunschkarte.jpg
Fruhling in Paris - Gluckwunschkarten.jpg
Für die Karten zum Thema Reisen habe ich folgende Stempelsets benutzt:
Koffer „Traveleurs“, REISE „Lined Alphabet“ (Jahreskatalog, S. 159) und den Schriftzug „Gute“ aus „Gut gesagt) (JK, S. 47).

Fruhling in Paris - Karte Reise_Fotor.jpg
Für die Karten zum Thema Hochzeit habe ich die Stempelsets:
„Ewige Blüten“ (Minikatalog, S. 16), „Wilde Rose“ (JK, S. 141), und „Besondere Momente (Minikatalog, S. 27).
Die Blüten habe ich auf Aquarellpapier gestempelt und mit einem Wassertankpinsel und den Farben aus dem Stempelset ausgemalt.

Fruhling in Paris - Karte Hochzeit.jpg

Jasmin - 17:35 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag, Hochzeit, Karten | Kommentar hinzufügen

07.03.2020

Neue Stempelsets und Aktionen

Findet ihr nicht auch, dass die Zeit geradezu schnell an uns vorüberzieht.

Hier war es in letzter Zeit sehr ruhig, weil ich nur Aufträge für meine Kundschaft erledigt habe. Einladungen für Hochzeiten, Geburtstage und Taufen, die Kommunion steht vor der Tür und heute Mittag habe ich den Kommunionkerzenworkshop.

Es sind übrigens noch Plätze für den Thermomixworkshop mit Katharina und mir frei. Hier dürft ihr euch gerne dazu anmelden. Traut euch, es macht richtig viel Spaß…

Trotz all dem Stress habe ich heute endlich mal wieder eine Karte ausprobiert. Gestern kam nämlich die Lieferung der letzten Sale-a-bration-Produkte an und ich konnte nicht wiederstehen, sie zu testen.

Hierfür habe ich das Motiv aus einen fast noch geheimen Set mit Lindgrün abgestempelt und coloriert. (Nähere Informationen gibt es ab April)  Dafür habe ich mir etwas Stempelkissenfarbe auf einen Stempelblock gegeben und mit dem Wassertankpinsel das Motiv ausgemalt. Ich habe den Seidenglanz Farbkarton benutzt, da er sich fast nicht wellt und sich super bemalen lässt. Den Hintergrund habe ich mit kleinen Pünktchen bestempelt aus dem Stempelset “Grund zum Feiern”, man hätte sie jetzt auch mit einem Marker aufmalen können, wenn man so ein Stempelset nicht hat. Der Spruch ist aus dem neuen Sale-a-bration-Set: Florale Etiketten. Ich mag die Schriftart sehr.

Die Farben die ich benutzt habe sind: blütenrosa, heideblüte (sieht auf dem Foto ehr nach himbeerrot aus), lindgrün, aquamarin und für die Blüteninnenpunkte osterglocke.

Und weil meine Mama immer sagt: “Glitzer geht immer!” habe ich auch noch ein paar von den Strasssteinchen draufgeklebt. (Es ist ja nicht so, als würde ich nich auf Mama hören…!!!)

So, ich mach jetzt den Tisch frei für meine Kommunionkinder und ihre Mamas. Ich freue mich schon jetzt auf die Ergebnisse.

Euch noch ein schönes Wochenende - ich glaube die Sonne kommt raus.

Jasmin - 08:26 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag, Karten, Stampin´up! Frühjahr/Sommerkatalog | Kommentar hinzufügen

07.02.2020

Workshop am 2. Februar 2020

Letztes Wochenende fand unser 1. Workshop für das Jahr 2020 statt.
Es war ein wirklich kreativer Tag und die Mädels waren mal wieder erstaunt, was aus so ein bisschen Papier alles entstehen kann. Die Projekte möchte ich euch nicht vorenthalten:

Karten.jpg

Diese Karten sind in der Floated-Frame-Technik entstanden. Zuerst war das gestöhne sehr laut weil man ja die vielen Teile ausschneiden oder ausstanzen muss, aber das Ergebnis war dann so toll, dass sich die Arbeit gelohnt hatte.

Kleines Buch.jpg

Auch bei dem kleinen Album oder Notizbuch war der WOW-Effekt riesig. Die Wirkung vor und nach dem Binden ist richtig groß und man ist danach richtig stolz ein eigenes Buch gebunden zu haben. Mein Buch habe ich mit meinem Lieblingsdesignerpapier im neuen Minikatalog gewerkelt: Frühling in Paris

Taschen.jpg
Mit den Stanzformen So stilvoll, entstehen so schnell viele Taschen und Rucksäcke, dass es richtig Spaß macht, sie in verschiedenen Farben und Mustern zu gestalten. Und dann wird schon überlegt, was man darin verschenken könnte: Vielleicht ein Gutschein einer Parfümerie, oder gleich einen Lippenstift oder eine schöne Handcreme? Für die Kollegin, für die Nachbarin oder die beste Freundin…

Ich freue mich schon auf den nächsten Workshop. Vielleicht möchte der eine oder andere “stille” Mitleser auch mal vorbeikommen und bei einem Workshop mitmachen. Traut euch ruhig. Es ist immer wieder verblüffend, was man aus Papier machen kann und vor allem mache ich zwar Muster, aber was die Mädels dann aus meinen Ideen machen ist immer nochmal schöner.

Jasmin - 12:16 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag, Workshops, Karten, Verpackungen, Geschenke | Kommentar hinzufügen