Jasmin Klimanietz
Unabhängige Stampin´up! Demonstratorin

 


18.09.2020

Stempelset Flight of Fancy - Geschenketasche und YouTube Video

Da mir die Karte gestern schon so viel Spaß gemacht hatte, habe ich passend dazu eine Tasche gemacht.
Das Prinzip hatte ich hier ja schon öfter gezeigt. 
Diese Tasche hat diesmal vorne eine Klappe und ist mit einem Magneten verschlossen.

Tasche aus 1222 x 1222 Bogen.png
Bei der Zeichnung gilt wie immer, alles was rot Markiert ist, wir ein- bzw. weggeschnitten.

Der Anhänger ist der gleiche wie bei der Karte gestern. Ihr braucht dafür das Stanzenpaket “Herzen” (JK S. 168/151292). Allerdings stanzt ihr diesmal, alles zweimal aus. Das gewellte Herz in Glutrot, das andere in Flüsterweiss. Jetzt aufeinander kleben, und zwar ein Flüsterweisses auf ein rotes. Jetzt solltet ihr zwei Herzen haben.

Flight of Fancy - Geschenketasche - YouTube.jpeg
Auf ein weißes Herz und ein weiteres Stück Farbkarton in Flüsterweiss jeweils ein Stempelabdruck von unserem Engel abstempeln. Auf dem Herz nur die zwei kleinen Herzen und den “Schwung” hinter dem Engel anmalen, auf dem Extrastück nur den Engel. Dieser wird dann ausgeschnitten und mit Dimensionals auf das Herz geklebt.
Damit es zum Anhänger wird werden nun beide Herzteile aufeinandergeklebt. Durch das aufeinanderkleben fixiert ihr somit auch das Band. 
An der Tasche wird das Band durch ein Loch gezogen, dass ich mit einer Lochzange (es geht auch mit einem normalen Locher) gemacht habe. 

Flight of Fancy - Amor Set.jpeg

Jasmin - 14:14 @ stempeln - kreativ sein, Hochzeit, Karten, Verpackungen, Geschenke | Kommentar hinzufügen

17.09.2020

Stempelset Flight of Fancy - Engel Karte

Wie ihr ja bestimmt schon mitbekommen habt, bin ich ein großer Fan von großen, quadratischen Karten.
Hier habe ich bewusst keinen Gruss gestempelt, denn man kann damit “Ich liebe dich” sagen, Zur Verlobung gratulieren oder aber auch zur Hochzeit.
Die Grundkarte in Flüsterweiss ist 14,5 cm x 14,5 cm.
Der Aufleger in Glutrot ist 10,5 cm x 10,5 cm, obendrauf kommt wieder ein Stück Farbkarton in Flüsterweiss in den Maßen 10 cm x 10 cm.
Mit den Herzen aus dem Stempelset habe ich den Hintergrund gestempelt, eine schöne Art das Designerpapier zu sparen, bzw. sich das Designerpapier zu gestalten, dass man gerade braucht.
Mit dem Stanzenpaket “Herzen” (JK S. 168/151292) habe ich eine Art Button gemacht.
Das gewellte Herz ist in Glutrot, das normale Herz in Flüsterweiss ausgestanzt.
Ich habe den Engel einmal auf das Herz gestempelt und einmal extra auf ein Stück Farbkarton in Flüsterweiss. Auf dem Herz habe ich nur die zwei kleinen Herzen und den “Schwung” hinter dem Engel angemalt. Auf dem Extrastück Farbkarton habe ich den Engel angemalt, ausgeschnitten und mit Dimensionals auf das Herz geklebt.
Hinter dem Herz habe ich zwei Reststücke vom Geflochtenen Leinenband in Glutrot (MK S. 9/153546) geklebt.

Flight of Fancy - Karte Liebe.jpeg

Jasmin - 17:43 @ stempeln - kreativ sein, Hochzeit, Karten | Kommentar hinzufügen

14.09.2020

Stempelset Flight of Fancy - Die erste Weihnachtskarte

Diese Woche zeige ich euch ein feines kleines Stemmpelset mit dem Namen “Flight of Fancy”.
Ihr findet es im Minikatalog auf Seite 59.

Flight of Fancy - Weihnachtskarte.jpeg
Für die Karte habe ich einen Bogen Minzmakrone in den Maßen 21 cm x 21 cm zugeschnitten und eine Seite bei 10,5 cm gefalzt. Das ergibt eine DIN Lang Karte.
Für den Aufleger habe ich Farbkarton in Flüsterweiss in den Maßen 20 cm x 9,5 cm zugeschnitten und das Designerpapier “Schneeflockentraum” (MK S. 37/153512) in den Maßen 19,5 cm x 9 cm.
Die beiden werden jetzt aufeinander geklebt. Bevor diese aber jetzt auf den Kartenrohling kommt, habe ich das Geschenkband “Schneeflockentraum” (MK S. 37/153548) noch umwickelt und mit einer Schleife zugebunden. Mit dazu habe ich den Zieranhänger Glitzerten (MK S. 9/153543) gebunden.
Dann kann man den Aufleger auf die Karte kleben.
Für den Stempel mit dem Engel habe ich ein Etikett aus den Stanzformen “Etiketten mit Stil” (JK S. 179/152886) ausgestanzt und für den Gruß ebenfalls. Beides habe ich mit Minzmakrone gestempelt und leicht, auch passend mit den Stampin´Blends in Minzmakrone und Lindgrün ausgemalt. In der Ecke hat auch noch eine kleine Schneeflocke Platz gefunden, die aus dem Stanzformenset “So viele Flocken” (MK S. 38/153560) stammt.

Jasmin - 16:16 @ stempeln - kreativ sein, Weihnachten, Karten | Kommentar hinzufügen

11.09.2020

Wunderbare Blätter - Blätter mit Wischtechnik

Mit den Schwämmchen (JK S 147/133773) und den Stempelkissen Terrakotta, Savanne und Minzmakrone habe ich einen A4 bogen Flüsterweiss bearbeitet. Je mehr Farnuancen das Papier hat um so besser kommt es später auf den Blättern raus.
Man kann noch Sprenkel auf das Blatt zaubern. Entweder nimmt man dazu den Wassertankpinsel und Espressofarbenes Stempelkissen, oder die Stampin´Spritzer, die man mit Espresso Nachfülltinte und Alkohol füllt.
In meinem Video habe diese Pustefilzstifte benutzt.
Die Kordel war leider auch ein Produkt aus dem letzten Jahr, aber ihr könnt auch den Leinenfaden (JK S. 161/104199) benutzen. Ich habe es noch nicht ausprobiert, aber vielleicht kann man diesen ja auch anmalen, damit er die gewünschte Farbe bekommt.
Die kleine Eichel (Metall-Accessoires Eichel/MK S. 45/153552) musste unbedingt auf die Karte, weil ich sie so süß finde. Der Gruß kommt aus dem Stempelset “Schöner Herbst ” (MK S. 45/153846).

Wunderbare Bltter - Karte 2 - YouTube.jpeg

Jasmin - 12:01 @ stempeln - kreativ sein, Karten, Herbst | Kommentar hinzufügen

09.09.2020

Produktpaket Wunderbare Blätter - Karten

Ich liebe Herbstfarben in Kombi mit Holz und Leinen.
Also musste eine typische Herbstkarte her.

Wunderbare Bltter - Karte 1.jpeg

Zuerst habe ich eine A6-Karte in Savanne zugeschnitten. Der neue Farbkarton in Metallic (MK S. 45/153524) ist so klasse, weil er Matt ist. 
Ich finde das ist eine tolle Optik.
Ich habe das Designerpapier “Ganz mein Geschmack” (JK S. 148/152494) mit dem Folienkarton hinterlegt und ein Blatt ausgestanzt. Die anderen Blätter habe ich aus Farbkarton in Flüsterweiss ausgestanzt. Zuvor habe ich aber den Farbkarton mit den Schwächen bearbeitet. Wie das funktioniert zeige ich euch in meinem Video am Freitag.
Aus einem Streifen Savanne habe ich mit der Fähnchen Stanze ein Dreieck ausgestanzt und danach mit der Prägeform “Tolle Texturen” (MK S. 9/153574) den Farbkarton noch geprägt.
Darauf habe ich die Blätter geklebt. 
Das Juteband hatte ich noch in meinem Fundus und ist glaube ich aus dem letzten Jahr.
Das kleine Etikett ist mit der Stanze nach Wahl “Allerliebste Anhänger” (JK S. 169/152883) gestanzt, Glückwunsch kommt aus dem Stempelset “Kreative Kränze” (JK S. 127/153550).

Wunderbare Bltter - Karte 1a.jpeg

Jasmin - 07:22 @ stempeln - kreativ sein, Karten, Herbst | Kommentar hinzufügen