Jasmin Klimanietz
Unabhängige Stampin´up! Demonstratorin

 


08.07.2020

Produktreihe Tierliebe - 2 Karten

Diese zwei Karten mit den süßen Kätzchen kann man natürlich auch 1:1 mit den Hunden machen. Tauscht einfach nur das Designerpapiermotiv.

Tierliebe - Karte 2.jpeg

Tierliebe - Karte 1.jpeg

als Grundkarte habe ich einen Bogen A4 an der langen Seite bei 14,85 cm durchgeschnitten und da wieder die lange Seite bei 10,5 cm gefalzt.
Auf der ersten Karte habe ich einen schwarzen Farbkarton in den Maßen 12,8 cm x 8,5 cm zugeschnitten, das darauflegende Designerpapier hat die Maße 12,3 cm x 8 cm.
Aus den Stanzformen “Bestickte Rechtecke” habe ich mir ein Rechteck ausgestanzt und darum ein Stück schwarze Wolle gewickelt. Hinten könnt ihr das ganz unspektakulär mit einem Klebestreifen befestigen.
Der Glückwunsch ist wieder aus dem Stempelset “Tierisch süße Grüße” (JK S. 49/152945).
Ich finde die beiden Stempelsets in Kombi richtig toll.
Die Katze ist auch mit Dimensionale aufgeklebt.
Für die zweite Karte habe ich keine Designerpapier benutzt, sondern den Farbkarton mit den Stempeln “Pampered Pets” bestempelt.
Da mir die Herzen noch zu unauffällig waren, habe ich sie noch mit den Stampin´write Markern in Glutrot angemalt.
Für die Karte habe ich die Stanzform “So hübsch bestickt” (JK S. 179/151690) genommen und zwei Katzen ausgeschnitten.

Jasmin - 16:41 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag, Karten | Kommentar hinzufügen