Jasmin Klimanietz
Unabhängige Stampin´up! Demonstratorin

 


07.07.2020

Produktreihe Tierliebe - Explosionsbox

Ich hatte euch ja schon in meinem Video mit dem Meereswelt - Designerpapier die Explosionsbox gezeigt. Genau nach diesem Schema könnt ihr auch diese Box gestalten.
Mit den 12”x12” Bogen Farbkarton (hier habe ich Chili genommen, Glutrot würde aber auch passen) lassen sich schöne 10×10 cm große Explosionsboxen basteln.
Schneidet dafür einfach 0,5 cm von zwei Seiten ab, so dass euer Farbkarton eine Größe von 30 x 30 cm hat. Dann falzt ihr jede Seite bei 10 cm.
Das ist euer Grundmaß.
Meine Boxen lasse ich immer auf einer Seit stehen, dass solltet ihr beachten, wenn ihr die Seitenlaschen abschneidet. Bei einer Seite also 1 - 2 cm als Klebestreifen dran lassen.

Für den Deckel schneidet ihr euren Farbkarton auf 13,2 cm x 13,2 cm zu und falzt an jeder Seite bei 1,5 cm.
Tierliebe - Explosionsbox.jpeg

Tierliebe - Explosionsbox 2.jpeg
Dann nach Herzenslust dekorieren.
Als erstes klebe ich immer das Designerpapier außen bzw. innen auf. Ich gehe da wie immer meine 0,5 cm Schritte vor, d. h. die Box ist 10 cm x 10 cm. 
Mein Farbkarton (in diesem Fall Zimtbraun) schneide sich auf 9,5 cm x 9,5 cm zu.
5 x für die Außenwände und 4 x für Innen.
Für Außen dann noch 5 x das Designerpapier und Innen nur 2 x in den Maßen 9 cm x 9 cm.
Zusätzlich 2 x noch Vanille pur (das sind die beiden Seiten zum Unterschreiben).
Bis auf 1x Designerpapier und 1 x Farbkarton klebe ich alles zusammen.
dAs übrig gebliebene wird nun durch die Stanzmaschine gekurbelt. Dafür habe ich mir die neuen Stanzformen Buchstabenmix (JK S. 178/152706) genommen und “Alles Gute” direkt in das Designerpapier ausgestanzt.
Damit die Buchstaben auch gut zur Geltung kommen habe ich das quadratische Stück Farbkarton in der Mitte ausgeschnitten, so dass zwar der Rand normal in Zimtbraun zu sehen ist, aber innen das Chili vom Deckel rauskommt.

Für die Innendekoration wollte ich eine Art Kratzbaum darstellen Zuerst habe ich Würfel in der Größe von 3 cm x 3 cm zugeschnitten. Bevor ich sie zusammengeklebt habe, habe ich sie mit der Prägeform “Textil mit Stil” (JK S. 185/152718) geprägt. Das hat so einen Teppichcharakter.
Die Katzen habe ich dann mit der Schere ausgeschnitten und mit Dimensionals auf die Boxen und Wände geklebt.
Für den Glückwunsch habe ich mal wieder “Schönster Geburtstag” benutzt. Der Stempel ist schön groß und hat eine tolle Schrift (JK S. 103/152984).

Jasmin - 17:01 @ stempeln - kreativ sein, Geldgeschenke, Geburtstag, Verpackungen, Geschenke | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.