Jasmin Klimanietz
Unabhängige Stampin´up! Demonstratorin

 


28.04.2020

Seife als Geschenk verpacken mit Stampin´up!

Was liegt im Moment näher, als jemandem eine kleine Freude zu machen. Diese Seifen habe ich nicht wegen ihrer Funktionalität sondern wegen ihrer Sorten gekauft. Tatsächlich habe ich im Laden mehr darauf geachtet, zu welchen Stampin´up! Farben die Seifen passen.

Seifen 2.jpg

Zuerst habe ich eine Schachtel gebastelt, die etwas einer Streichholzschachtel ähnelt nur auf einer Seite geschlossen ist. Die Farben sind folgende:

Blutorange für die Sorte Granatapfel
Kürbisgelb für die Sorte Orange
Kussrot für die Sorte Rose
Heideblüte für die Sorte Lavendel

Dekoriert habe ich die Schachtel mit der Stanzform aus „So hübsch bestickt“.
Der Granatapfel ist aus dem Stempelset „Slice of Happiness“ aus dem Jahreskatalog S. 129
Die Blutorange ist aus dem Stempelset „Lemon Zest“, dass es leider nicht mehr zu kaufen gibt. Ebenso wie die Stempelsets „Graceful Garden“ (Rose) und „Lots of Lavender (Lavendel).

Seifen.jpg

Als kleines Highlight habe ich zum ziehen die Handstanze „Runder Kartenreiter“ ans untere Ende der Schachtel geklebt. Dekoriert habe ich mit dem Stempelset „Kurz gefaßt“, dass es leider auch nicht mehr gibt.

Damit die Sache wirklich „Rund“ ist, habe ich mir Seidenpapier genommen und passend dazu gestempelt um die Seifen später darin einzuwickeln.

Jasmin - 17:13 @ stempeln - kreativ sein, Verpackungen | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.