Jasmin Klimanietz
Unabhängige Stampin´up! Demonstratorin

 


16.09.2020

Stempelset Flight of Fancy - Rezepteheft

Da ich keine Halloweenprojekte mache, bleiben nicht viele Möglichkeiten, was man mit der süßen kleinen Hexe machen kann. Außer vielleicht eine Geburtstagskarte für die Schwiegermutter???
Mir jedenfalls sind Suppenkessel, Kräuter und Kochen an einer Feuerstelle eingefallen. Was liegt also näher als ein kleines Kochbuch für den Herbst zu gestalten.

Flight of Fancy - Hexenkche.jpeg

Ich habe also in den tiefen Weiten meines Bastelzimmers gekramt und ein Blankoheft gefunden, dass ich sehr passend fand.
Umklebt habe ich es als erstes mit dem Designerpapier “Farbfantasie” (JK S. 148/152495). Das hat genau die richtigen Farben. Ebenfalls aus dem Designerpapier habe ich auch die Buchstaben mit dem “Buchstabenmix” (JK S. 178/152706) ausgestanzt und direkt auf das Cover geklebt. Als Rand habe ich einen der “geplatzten Kreise”-Stempel (was soll das eigentlich sein? Magie? Geplatzte Seifenblase?) aufgestempelt. Ich habe dafür den Stempel nicht auseinandergeschnitten, sonder nur einen “Kreis” eingefärbt und am Rand entlang gestempelt. Die Hexe habe ich einmal direkt auf das Cover gestempelt, damit der Schwung des Besens, den man ja so schwer ausschneiden kann, trotzdem dabei ist. Den Rest der Hexe habe ich noch einmal auf Farbkarton in Flüsterweiss gestempelt, mit den Stampin´Blends ausgemalt, ausgeschnitten und genau auf die gestempelte Hexe auf dem Cover geklebt. Um den Schwung des Besens noch mehr zu verdeutlichen, habe ich es mit einem Goldstift noch etwas umfahren.

Jasmin - 11:54 @ stempeln - kreativ sein, Geschenke, Herbst | Kommentar hinzufügen

15.09.2020

Stempelset Flight of Fancy - Windlicht

Flight of Fancy - Windlicht.jpeg
Diese kleinen Windlichter eignen sich nicht nur als kleines Mitbringsel für einen lieben Menschen, man kann auch in Massenproduktion gehen und zum Beispiel die Tischdecke für Weihnachten damit basteln. Wenn man sie personalisiert sind sie gleichzeitig die Tischkarte.
Für dieses Windlicht habe ich einen A4 Farbkarton in Babyblau genommen und ihn mit den Schneeflocken aus dem Set “Schneeflockenwünsche” (MK S. 153773) ebenfalls in Babyblau bestempelt.
Für das Teelicht müsst ihr so gut wie nichts wegschneiden. Er wird an der langen Seite bei 7cm/14cm/21cm/28cm gefalzt. Das was übrig bleibt ist eure Klebelasche.
An der kurzen Seite wird es bei 7 cm gefalzt, das ist euer Boden.

Windlicht Anleitung.pngDie rotmarkierten Felder müssen ein- bzw. weggeschnitten werden. Die unteren Seiten sind euer Boden.
Für die runden Fenster habe ich eine Handstanze verwendet, da die Stanzmaschine ja nur A5 Größe hat. Ich habe hier die 2” Stanze (JK S. 165/133782) genommen.
Hinterlegt wird jedes Loch mit Farbkarton Pergament (JK S. 153/106584). Vorne habe ich es nochmal mit einem weißen Ring dekoriert. Dafür habe ich aus Farbkarton in Flüsterweiss ein Loch mit der 2” Stanze gestanzt und dann mit der 2 1/4” Stanze (JK S. 165/143720) ein weiteres Loch außen herum gestanzt. (Tipp: Immer zuerst den kleineren Kreis stanzen, da ihr dann, wenn ihr die Stanze auf den Rücken dreht, genau mittig den zweiten, größeren Kreis stanzen könnt).
Dekoriert habe ich das Ganze mit den Stanzformen “So viele Flocken” (MK S. 38/153560), natürlich dem Engel aus unserem Stempelset der Woche, einem kleinen Glitzerstern (Zieranhänger Glitzerstern/MK S. 9/153543). Der Gruß kommt aus dem Stempelset “Weihnachtliche Grüße” (MK S. 11/153706).

Jasmin - 18:37 @ stempeln - kreativ sein, Weihnachten | Kommentar hinzufügen

14.09.2020

Stempelset Flight of Fancy - Die erste Weihnachtskarte

Diese Woche zeige ich euch ein feines kleines Stemmpelset mit dem Namen “Flight of Fancy”.
Ihr findet es im Minikatalog auf Seite 59.

Flight of Fancy - Weihnachtskarte.jpeg
Für die Karte habe ich einen Bogen Minzmakrone in den Maßen 21 cm x 21 cm zugeschnitten und eine Seite bei 10,5 cm gefalzt. Das ergibt eine DIN Lang Karte.
Für den Aufleger habe ich Farbkarton in Flüsterweiss in den Maßen 20 cm x 9,5 cm zugeschnitten und das Designerpapier “Schneeflockentraum” (MK S. 37/153512) in den Maßen 19,5 cm x 9 cm.
Die beiden werden jetzt aufeinander geklebt. Bevor diese aber jetzt auf den Kartenrohling kommt, habe ich das Geschenkband “Schneeflockentraum” (MK S. 37/153548) noch umwickelt und mit einer Schleife zugebunden. Mit dazu habe ich den Zieranhänger Glitzerten (MK S. 9/153543) gebunden.
Dann kann man den Aufleger auf die Karte kleben.
Für den Stempel mit dem Engel habe ich ein Etikett aus den Stanzformen “Etiketten mit Stil” (JK S. 179/152886) ausgestanzt und für den Gruß ebenfalls. Beides habe ich mit Minzmakrone gestempelt und leicht, auch passend mit den Stampin´Blends in Minzmakrone und Lindgrün ausgemalt. In der Ecke hat auch noch eine kleine Schneeflocke Platz gefunden, die aus dem Stanzformenset “So viele Flocken” (MK S. 38/153560) stammt.

Jasmin - 16:16 @ stempeln - kreativ sein, Weihnachten, Karten | Kommentar hinzufügen

11.09.2020

Wunderbare Blätter - Blätter mit Wischtechnik

Mit den Schwämmchen (JK S 147/133773) und den Stempelkissen Terrakotta, Savanne und Minzmakrone habe ich einen A4 bogen Flüsterweiss bearbeitet. Je mehr Farnuancen das Papier hat um so besser kommt es später auf den Blättern raus.
Man kann noch Sprenkel auf das Blatt zaubern. Entweder nimmt man dazu den Wassertankpinsel und Espressofarbenes Stempelkissen, oder die Stampin´Spritzer, die man mit Espresso Nachfülltinte und Alkohol füllt.
In meinem Video habe diese Pustefilzstifte benutzt.
Die Kordel war leider auch ein Produkt aus dem letzten Jahr, aber ihr könnt auch den Leinenfaden (JK S. 161/104199) benutzen. Ich habe es noch nicht ausprobiert, aber vielleicht kann man diesen ja auch anmalen, damit er die gewünschte Farbe bekommt.
Die kleine Eichel (Metall-Accessoires Eichel/MK S. 45/153552) musste unbedingt auf die Karte, weil ich sie so süß finde. Der Gruß kommt aus dem Stempelset “Schöner Herbst ” (MK S. 45/153846).

Wunderbare Bltter - Karte 2 - YouTube.jpeg

Jasmin - 12:01 @ stempeln - kreativ sein, Karten, Herbst | Kommentar hinzufügen

10.09.2020

Produktpaket Wunderbare Blätter - zwei Taschen

Ich habe mal wieder meine Lieblingstaschen gemacht. Sie sind einfach tolle Raumwunder.

Mit dem Designerpapier “Goldener Herbst” (MK S. 45/(153520) sind zwei Tüten /Taschen entstanden, die ich dann mit den großen Blättern dekoriert habe. Die Anhänger sind aus den Stanzformen Sets “So hübsch bestickt” und “Etiketten mit Stil”. Die habe ich immer schon vorrätig in einer Schachtel ausgestanzt, dass ich sie nur noch rausnehmen muss und an die Projekte dranhalten kann. So sehe ich welches am Besten passt.
Die Grüße sind aus den Stempelsets “Nur das Beste” (JK S. 133/153245) und “Fähnchen Vielfalt” (MK S. 65/153874).

Wunderbare Bltter - Tasche 1.jpeg
Wunderbare Bltter - Tasche 2.jpeg

Jasmin - 10:22 @ stempeln - kreativ sein, Verpackungen, Geschenke | Kommentar hinzufügen