Jasmin Klimanietz
Unabhängige Stampin´up! Demonstratorin

 


04.08.2020

Stempelset Nichts geht über - Pralinenschachtel

Ich liiiiiieeeeebe Schokolade, deshalb musste auf jeden Fall noch ein Projekt für Schokolade her.
Wenn ich an Weihnachten viel Zeit habe, mache ich für alle Pralinen selbst und verschenke dann kleine Beutelchen in dem ich sie bei Freunden und Nachbarn vor die Haustüren stelle. Leider hatte ich den letzten Jahren nicht wirklich viel Zeit. Mit diesen neuen Möglichkeiten, hätte ich jetzt echt wieder Lust auch den Inhalt wieder selbst zu machen und mir die Zeit zu nehmen.

Nichts geht ber - Pralinenschachtel.jpeg

Eine meiner Lieblingsschachteln im Jahreskatalog sind ja die Paper Pumpkin-Minischachteln (JK S. 152/153069). Die benutze ich im Gegensatz zu den Pizzaschachteln viel lieber und öfter. Für mich haben sie die perfekte Größe.
Ich habe euch ja schon gezeigt, wie man sie komplett mit Designerpapier umklebt. Heute zeige ich euch noch eine Variante …
Kennt ihr eigentlich die Schwammwalzen im Jahreskatalog auf Seite 147 (141714)? Damit könnt ihr schnell tolle Farbverläufe auf Papier bringen, oder eben Schachteln einfärben.
Einfach die Walze mehrfach und in eine Richtung über ein Stempelkissen rollen und dann auf der Schachtel (wohlgemerkt im umaufgebautem Zustand!!!) drüber rollen.
Je öfter ihr mit der Walze über das Papier geht, um so intensiver wird die Farbe auf eurem Projekt.
Ich habe hier auch versucht auf der einen Seite etwas heller zu bleiben, als auf der anderen.
Die Schachtel ist danach sofort einsetzbar und muss nicht groß trocknen. Ihr könnt sie danach sofort zusammenstecken. Dann fehlt nur noch die Deko.
Diesesmal habe ich mich für eine Banderole entschieden. Dafür habe ich ein Stück Farbkarton in Marineblau um die Schachtel gelegt, und kurz “angeknickt”, wo die Ecken/Kanten sich befinden. Danach mit einem Falzbein die Kanten richtig nachgefahren. Ein kleiner Tipp, bei einer Banderole immer den Papierstreifen um das Projekt legen und dann kleben. Nie separat von der Box kleben und versuchen sie dann darüber zu ziehen.
Da es sich beim Designerpapier ja um das 6”x6” handelt, reicht es nicht um ganz um die Schachtel zu kommen, aber unten auf dem Boden ist mir das egal, deshalb habe ich nur an den Seiten und oben geklebt und unten auf dem Boden mit einem Stück Marineblau verlängert.
Die Deko ist ähnlich wie bei den Aluboxen. Nur habe ich diesmal die Stanzform “So hübsch bestickt” benutzt.

Jasmin - 19:36 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag, Verpackungen, Geschenke | Kommentar hinzufügen

24.07.2020

Stempelset Zoo Globe - Schüttelkarte und neues YouTube Video

In meinem YouTube Video zeige ich euch dieses Mal wie ich die Schüttelkarte gemacht habe.
Passend zu der Geschenkebox gestern habe ich sie in der neuen In Color Farbe Magnet gebastelt.
Die Karte ist in der A6 Größe.
Der Farbkarton in Flüsterweiss ist 14,3 cm x 10 cm groß, das darauf liegende Designerpapier ist 13,8 cm x 9,5 cm groß. Flüsterweiss können wir schon auf die Karte kleben. Das Designerpapier wird nun ausgestanzt mit der Schneekugel. Ihr solltet darauf achten, dass die Kugel oberhalb der Karte platziert wird, damit noch genug Platz für den Sockel ist. 
Nun legt ihr das Designerpapier so auf die Karte wie ihr sie später aufkleben wollt. Dann umfahrt ihr die Ränder der Schneekugel mit einem Bleistift.
Das ist eure Markierung damit ihr wisst, wie ihr eure Deko platzieren könnt.
Das ist jetzt die nächste Aufgabe: Stempelt alle Tiere und Deko auf, die auf die Karte sollen. Ich habe jedes Tier einmal, bzw. die Vögel und Luftballons je zweimal aufgestempelt und dann alles mit den Stampin´Blends ausgemalt.
Den Sockel habe ich auf Farbkarton in Schiefergrau aufgestempelt und den Innenteil mit dem Hellen Schiefergrau Stampin´Blends ausgemalt. 
Anschließend noch den Glückwunsch aus dem sTempelset “Tierisch süsse Grüsse” (JK S. 49/152945).
Wenn ihr die Tiere alle am gewünschten Platz mit Dimensionals festgeklebt habt, dann werden noch Pailletten in der Mitte platziert.
Damit die Schneekugel einigermaßen gerade platziert werden kann, habe ich sie zuerst von hinten an das Designerpapier geklebt, bevor ich es dann mit Kleber bestrichen haben (auch den Klebestreifen der Schneekugel nicht vergessen zu lösen!!!) und dann möglichst gerade auf die Karte kleben.
Jetzt fehlt nur noch der Sockel und die restliche Deko die mit Dimensionals auf die Karte geklebt wird.

Zoo Globe - Schttelkarte.jpeg

Jasmin - 09:40 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag, Karten | Kommentar hinzufügen

23.07.2020

Stempelset Zoo Globe - Kleine Geschenkbox

Zoo Globe - Schttelbox 1.jpeg
Zoo Globe - Schttelbox 2.jpeg
Zoo Globe - Schttelbox 3.jpeg
Diese Box hat das Maß von 10 cm x 10 cm. Ich habe hierfür die neue Farbe Magnete benutzt.
Für die Boxen benutze ich den 12”x12” Farbkarton.
Das Designerpapier in In Color 2020-2022 (JK S. 150/153070) habe ich auf 9,5 cm x 9,5 cm zugeschnitten und um die Box geklebt.
Für die Deko einmal jedes Tier aufstempeln und ausmalen und mit der Schere ausgeschnitten.
Der Deckel wird zuerst zugeschnitten und gefalzt, anschließend in der Mitte die Stanford “Schneekugel” (JK S. 182/150655) ausgestanzt. Damit der Deckel noch etwas Struktur bekommt, habe ich ihn noch mit der 3-D Prägeform “Struktureffekt” geprägt.
Für einen besseren Halt im Deckel ein Stück Farbkarton in 9,7 cm x 9,7 cm zuschneiden. Ebenso ein Stück Designerpapier in den gleichen Maßen. Dann aufeinander kleben und unter den Deckel legen - hier ist das Designerpapier oben. Jetzt mache ich mir eine Markierung mit dem Bleistift damit ich sehen kann, wo die Schneekugel später platziert ist. In diesem Bereich kann ich jetzt die Tiere mit Dimensionals platzieren und einige Paletten in die Mitte geben.
Nun wird die Schneekugel zuerst in die Aussparung vom Deckel geklebt. Dafür muss man einfach die Schutzfolie entfernen.
Um nun die beiden Deckelteile zu verbinden wird Kleber um die Bleistiftmarkierung gemacht und beide Teile werden aufeinander geklebt. Jetzt kann man auch den Deckel zusammenkleben.
Der “Sockel” der Kugel wird aufgestempelt und mit der passenden Stanford ausgestanzt.
Ich habe hierfür Grüner Apfel benutzt und habe den Rand mit den Stampin´Blends ausgemalt.
Der Glückwunsch ist aus dem Stempelset “Tierisch süsse Grüsse” (JK S. 49/152945). Er ist mit Dimensionals direkt unter die “Glaskugel” geklebt. Ebenso der Elefant, der nicht mehr in die Kugel hineingepasst hat.

Jasmin - 17:02 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag, Verpackungen, Geschenke | Kommentar hinzufügen

22.07.2020

Zoo Globe - Streichholzschachteln

Zoo Globe - Streichholzschachteln.jpeg

Diese kleine “Spielerei” musste ich unbedingt einmal ausprobieren.
Eine dekorierte Streichholzschachtel!
Diese Schachteln bekommt man leer in den Bastelgeschäften und Bastelonlineshops.
Zuerst habe ich sie mit Designerpapier In Color 2020 - 2022 (JK S. 153070) einmal um die Schachtel geklebt und einmal innen verkleidet.
Die Tiere habe ich zuerst alle aufgestempelt und ausgemalt. Zum Schluss innen und außen auf der Schachtel dekoriert.
Der Glückwunsch ist aus dem Stempelset “Tierisch süße Grüße” (JK S. 49/152945).

Jasmin - 19:08 @ stempeln - kreativ sein, Geldgeschenke, Geburtstag | Kommentar hinzufügen

20.07.2020

Stempelset Zoo Globe - Glückwunschkarte

Diese Woche möchte ich euch das Stempelset Zoo Globe näher vorstellen. Ihr findet es auf Seite 54 im Jahreskatalog.
Vielleicht kommt euch die Form der Schneekugel bekannt vor, denn sie war schon im letzten Herbst-/Winterkatalog als Weihnachtsschneekugel.
Diese Mal kommt sie mit süßen kleinen Tieren, die man in die Schneekugel setzen kann.

Zoo Globe - Glckwunschkarte.jpeg

Für die heutige Karte habe ich mir Inspiration aus dem Jahreskatalog auf Seite 54 gesucht. Direkt über der Stempelsetabbildung findet ihr Karten mit dem Designerpapier Farbfantasie. Mein Projekt habe ich in der DIN Lang Größe gebastelt.
Die Grundkarte ist aus Farbkarton in Gartengrün.
Auf dem Designerpapier habe ich einen Streifen Farbkarton in Grüner Apfel geklebt, dass ich vorher mit der 3-D Prägeform Grazile Diamanten (JK S. 184/152702) geprägt habe.
Aus Flüsterweiss habe ich mit der “Bezaubernden Anhänger-Stanze” (JK S. 166/149518) einen kleinen Anhänger gestanzt und mit dem Stempelset “Nur das Beste” (JK S. 133/153245) dekoriert.
Das Garn (Garn und Dekoband im Kombipack Ewiges Grün JK S. 161/152475) habe ich einmal um den Kartendeckel gewickelt und mit einer Schleife den Anhänger festgebunden.
Die Tiere habe ich mit den Stampin´Blends ausgemalt und mit Dimensionals aufgeklebt. 

Jasmin - 20:28 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag, Karten | Kommentar hinzufügen