15.01.2018

Produktreihe Gemalt mit Liebe #5

Heute gibt es noch zwei Hochzeitskarten …

Schatzkarten 5.jpg

Schatzkarten 6.jpg

Die Grundkarten bestehen beide aus flüsterweiss. Ich habe einmal das Maß 14,5 x 14,5 cm genommen und einem die DIN Lang-Form.
Die quadratische Form habe ich hinterlegt mit goldfarbener Metallic-Folie (JK S. 194). Dann habe ich in ein quadratisch zugeschnittenes Stück Designerpapier ein Herz aus den Framelits “Von Herz zu Herz” (JK S. 214) ausgestanzt und es leicht versetzt mit Dimensionals aufgeklebt. So schaut der Hintergrund, den ich in aubergine hinterlegt habe, etwas heraus. Der Hochzeits-Glückwunsch ist wieder mit Embossingpulver in weiß eingebrannt und mit dem Set “Eins für alle” gestempelt.
Bei der DIN Lang-Karte habe ich ebenfalls mit Resten gearbeitet. Ein Rest aufgeklebt, ein weiters mit Dimensionals erhöht. Wieder das Herz aus den Framelits “Von Herz zu Herz” ausgestanzt und den gleichen Glückwunsch aufgeklebt. So kann man aus dem gleichen Material doch so unterschiedliche Karten gestalten.

Jasmin - 09:36 @ stempeln - kreativ sein, Hochzeit, Karten, Frühjahr/Sommerkatalog | Kommentar hinzufügen

Produktreihe Gemalt mit Liebe #3

Ein schönes Geschenk zur Hochzeit ist zum Beispiel eine Flasche Sekt oder Champagner. Mit diesem Anhänger kann man sie auch noch schön verpacken. In den Flaschenanhänger passt noch eine kleine Karte, evtl. ein kleiner Umschlag für ein Geldgeschenk und natürlich Schokolade…

Schatzkarten 3.jpg
Aus himbeerrotem Farbkarton habe ich den Grundanhänger gebastelt. Aus Designerpapierresten habe ich ihn verziert. Die Karte ebenso. Die beiden Herzen sind wieder aus dem Framelits-Set “Schachtel voller Liebe”, der Gruß aus dem Set “Eins für alles”. Den Kreis für den Flaschenhals habe ich mit der 1 3/8” Kreisstanze ausgestanzt. Der Ring um das Loch ist recht einfach gemacht. Ich habe den 1 3/8” Kreisstanzer in das Designerpapier gestanzt, dann den 1 1/2” Kreisstanzer genommen und ihn so an die gleiche Stelle gehalten, dass nun das größere Loch im gleichen Abstand um das kleinere Loch entstand. Dann ausgestanzt und schon hatte ich einen Ring, den ich um die Öffnung geklebt habe.

Jasmin - 09:26 @ stempeln - kreativ sein, Geldgeschenke, Hochzeit, Karten, Verpackungen, Geschenke, Frühjahr/Sommerkatalog | Kommentar hinzufügen

Produktreihe Gemalt mit Liebe #1

Liebe liegt in der Luft und hoffentlich auch bald der Frühling. Aber nach dem Wetterbericht zufolge können wir uns wieder auf Winter einstellen. Umso mehr brauchen wir ein bisschen Wärme. Hier mein kleiner Beitrag dazu. Im Frühjahr/Sommerkatalog auf Seite 18 - 20 finden sich jede Menge Ideen zum Thema LIEBE …

Schatzkarten 1.jpg

Mein erstes Projekt ist eine Schüttelkarte. Gefüllt ist sie mit den Glitter-Flocken in Gold das ebenfalls zu der Produktreihe gehört. Die Karte ist aus flüsterweissem Farbkarton. Dann habe ich den Farbkarton in sommerbeere genommen und ihn als Hintergrund benutzt. Das Designerpapier “Gemalt mit Liebe” habe ich mit dem Herz aus den Framelits Formen “Schachtel voller Liebe” ausgestanzt. Einen kleinen Rest Klarsichtfolie (JK S. 194) hinterklebt und mit den Schaumstoffklebestreifen (JK S. 203) erhöht.
Aus auberginenfarbenen Farbkarton habe ich noch eine Art Label gestempelt und mit Embossingpulver in weiß eingebrannt. Das Stempelset heißt “Eins für alle”, ist aber leider nicht mehr bestellbar.

Jasmin - 09:17 @ stempeln - kreativ sein, Hochzeit, Karten, Frühjahr/Sommerkatalog | Kommentar hinzufügen

05.01.2018

Produktpaket Tortentraum #4

Ich glaube ich habe schon mal erwähnt, dass wenn ich mich mit einem Sett vertraut mache, ich auch oft erst einmal nachmache, und dann selbst Ideen entwickle. Diese Karte ist als Idee im Katalog abgebildet.

Tortentraum 4.jpg

Es habndet sich hierbei um eine Schüttelkarte. Das heißt, ich habe die Torte hinter eine Folie gesetzt und mit Hilfe der Schaumstoffklebestreifen (JK S. 203) einen Hohlraum zwischen Karte und Deko gelassen. Den sollte man aber vor dem aufkleben noch mit kleinen Perlen, Pailetten und Schnipsel füllen. Alles was schön raschelt.
Auf dieser Karte habe ich wie gestern auch die Struktur-Paste verwendet. Diesmal eine der neuen Schablonen, die genau auf die Torte passen und aussehen, als wäre Sahne auf der Torte.
Verziert habe ich noch mit Designerpapier und dem Band aus dem Produktpaket.

Jasmin - 06:33 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag, Karten, Frühjahr/Sommerkatalog | Kommentar hinzufügen

Produktpaket Tortentraum #3

Eine Karte zum Geburtstag!

Tortentraum 3.jpg

Eine echt tolle Sache, ist die Struktur-Paste. Ich muss gestehen, dass ich mich zuerst nicht getraut habe sie zu benutzen. Aber nach Weihnachten war der Stress weg und ich konnte mich in Ruhe den neuen Produkten widmen und mich austoben. Hier habe ich die Strukturpaste in Seidenglanz benutzt. Die Dekoschablone ist aus dem Jahreskatalog auf Seite 201.

Die Kurzfasstung: Man legt die Schablone auf die Karte, streicht mit einer Spachtel (ebenfalls auf Seite 201) die Strukturpaste über die Schablone und zieht diese vorsichtig ab. Stellt euch vor ihr schmiert ein Butter- oder Marmeladenbrot!!!

Wichtig! Danach sofort die Schablone abwaschen. Schließlich will man sie ja oft genug benutzen.

Dann die Karte in Ruhe trocknen lassen.
Verziert habe ich die Karte mit dem Designerpapier, indem ich die einzelnen Blüten ausgeschnitten habe. Der Spruch ist wieder auf Farbkarton (sommerbeere) aufgestempelt und mit weißem Embossingpulver (JK S. 201) eingebrannt.
Zum Abschluss noch von der gestreiften Kordel in Silber einen schönen Rand gebunden.

Jasmin - 06:29 @ stempeln - kreativ sein, Geburtstag, Karten, Frühjahr/Sommerkatalog | Kommentar hinzufügen