Jasmin Klimanietz
Unabhängige Stampin´up! Demonstratorin

 


18.11.2018

Froher Lichterschein #3

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft!

Leuchtende Weihnachten7.jpegLeuchtende Weihnachten8.jpeg
Die kleine Tasche ist nicht größer als 11 x 12 cm. Ich habe sie aus dem Designerpapier “Froher Lichterschein” gefalzt. Der Kranz als Deko ist aus dem Stempelset “Leuchtende Weihachten”, darauf habe ich den “Frohe Weihnachten”-Stempel aus dem Adventsgruß gestempelt und mit Dimensionals auf die Tasche geklebt. Passend dazu habe ich eine kleine Karte gemacht. Die Grundkarte ist “Glutrot”. Den “Frohe Weihnachten”-Spruch habe ich ganz einfach mit der Schere ausgeschnitten. Die Tasche ist super für einen selbstgeschriebenen Gutschein, für ein Geldgeschenk, für ein paar schöne Pralinen.
Das wird auch ein Projekt für meinen Weihnachtsworkshop am 1.12. sein.

Jasmin - 15:30 @ stempeln - kreativ sein, Weihnachten, Workshops, Karten, Verpackungen, Geschenke, Stampin´up Herbst/Winterkatalog | Kommentar hinzufügen

15.11.2018

Froher Lichterschein #2

Kleine Boxen zu Weihnachten sind das A- und O! Geldgeschenke, Gutscheine, eine süße Kleinigkeit!

Leuchtende Weihnachten2.jpgLeuchtende Weihnachten4.jpg

Diese kleine Geschenkidee ist schnell gemacht. Die Minischachteln mit Tragegriff ist schon fix und fertig und muss nur noch auseinandergefaltet werden. Dann mit einem Designerpapier eine Banderole geklebt und mit einem Button verziert. Bei der Ersten habe ich das Stempelset “Leuchtende Weihnachten” (H/W Katalog S. 7) verwendet, bei der Zweiten nocheinmal das Gastegeberinnenset “Adventsgruss” (H/W Katalog S. 55). Den kleinen Stiefel von Schachtel zwei habe ich einfach aus einem Rest Designerpapier ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt.

Jasmin - 09:15 @ stempeln - kreativ sein, Weihnachten, Geldgeschenke, Verpackungen, Geschenke, Stampin´up Herbst/Winterkatalog | Kommentar hinzufügen

Froher Lichterschein #1

Das Designerpapier “Froher Lichterschein” ist wie bereits erwähnt sehr vielseitig.

Leuchtende Weihnachten.jpeg

Als Grundkarte habe “Vanille pur” genommen. Diesmal im DIN Lang Format. Unterlegt ist das Designerpapier mit dem Metallic-Folienpapier in Gold auf Seite 192 im Jahreskatalog. Das Banner für die Weihnachtsgrüße habe ich aus dem Thinlits Formenset “Zum Mitnehmen” genommen (Herbst/Winterkatalog Seite 50), der Stempel ist aus dem Set “Klitzekleine Grüße” aus dem Jahreskatalog Seite 46.

Jasmin - 09:05 @ stempeln - kreativ sein, Weihnachten, Karten, Stampin´up Herbst/Winterkatalog | Kommentar hinzufügen

14.11.2018

Adventsgruss #2

Gleiche Farben, andere Karte!

Adventsgruss2.jpeg
Das Gastgeberinnenset “Adventsgruss” findet ihr im Herbst/Winterkatalog auf Seite 55. Es hat niedliche kleine Socken in verschiedenen Formen, außerdem eine kleine Zuckerstange, sowie diesen schönen “Frohe Weihnachten” - Schnörkelschriftstempel. (Gibt es das Wort überhaupt?) Diesmal ist die Grundkarte aus “Espresso” und der Rand aus “Babyblau”. Gestempelt habe ich wieder in “Babyblau”, “Espresso” und “Savanne”.

Jasmin - 17:09 @ stempeln - kreativ sein, Weihnachten, Karten, Stampin´up Herbst/Winterkatalog | Kommentar hinzufügen

Adventsgruss #1

Die Kombination “Babyblau” und “Espresso” find ich nicht nur für Babykarten sehr schön, auch als Weihnachtskarte macht sie sich ganz gut.

Adventsgruss1.jpeg
Die Grundkarte ist “Babyblau”, dann habe ich eine Schicht aus “Espresso” und eine Schicht “Vanille pur” darauf geklebt. Aus den Farben “Savanne”, “Babyblau” und “Espresso” habe ich meine Designerpapier gestempelt. Dafür habe ich das Gastgeberinnenset “Adventsgruss” und den Zweig aus dem Stempelset “Besinnlicher Advent” benutzt. Der Stempel mit dem Weihnachtsgruß ist aus dem Set “Weihnachtliche Vielfalt”.

Jasmin - 17:02 @ stempeln - kreativ sein, Weihnachten, Karten, Stampin´up Herbst/Winterkatalog | Kommentar hinzufügen