Jasmin Klimanietz
Unabhängige Stampin´up! Demonstratorin

 


27.08.2019

Stampin´up! Produktreihe Blüten der Erinnerung

Die nächste Produktreihe, die ich euch vorstellen möchte geht schon in Richtung Vintage. Ihr findet die komplette Produktreihe im Jahreskatalog auf den Seiten 72 - 74. Aber auch wer Blumen oder seinen Garten liebt, wird von der Serie begeistert sein.
Zu der Serie gehört wie immer ein Stempelset und die Stanzformen. Außerdem eine wunderschöne Prägeform die einen geschriebenen Text in den Hintergrund prägt. Designer-Akzente in Form von Blüten, Gerafftes Geschenkband in Rokoko-Rosa, einem Notizbuch mit geprägtem Cover, natürlich ein Designerpapier und Motivklebeband in einer außergewöhnlichen Form, nämlich in Blütenblättern.

Ich muss sagen, dass ich zwar vom Gesamtpaket begeistert war und ich es auch ziemlich schnell bestellt habe, aber als es dann vor mir lag war ich ersteinmal überfordert. Und da kann ich euch nur den Tip geben. Schaut ins Internet und schaut, was andere mit dem Set machen. Meine erste Karte war so ein Fall. Einfach um mit dem Set warm zu werden, habe ich eine Karte nach einer Idee von Ohrenpost nachgebastelt. Sie ist auf YouTube. Nach der Hälfte der Karte hat mir das schon gereicht um einen eigenen Kreativschub zu bekommen und dann kamen die Ideen nur so rausgesprudelt.

Bluten der Erinnerung 1.jpg
Ich habe einfach Elemente aus dem Designerbogen ausgeschnitten und sie zu einem Blumenstrauß zusammengeklebt. Das Bordürenband Vintage-Flair findet ihr auf Seite 175 im Jahreskatalog. Und im Hintergrund die wunderschöne Prägeform Schreibschrift, die mir richtig gut gefällt. Sie ist so filigran und dezent.
Auf der anderen Karte habe ich einen fertigen Blumenkranz aus dem Designerpapier geschnitten und aufgeklebt. Den Spruch habe ich einfach wieder weiß auf schwarzem Karton embossed.

Das nächste Projekt ist eine Holzschachtel in der sich ein Brief verbirgt. Man könnte es natürlich auch als kleine Fotobox nutzen.

Bluten der Erinnerung 2.jpgBluten der Erinnerung 3.jpgBluten der Erinnerung 4.jpg

Auf dem Cover habe ich sowohl Blüten aus dem Designerpapier ausgeschnitten, als auch das Motivklebeband benutzt. Dafür habe ich die einzelnen Blütenblätter zu einer ganzen Blüte zusammengeklebt. Das Emblem ist aus dem Stanzformenset Blühendes Etikett und in gold ausgestanzt. Die Karte zum ausklappen habe ich mehrfach mit dem Stempelset “Very Versailles” bestempelt. Das ist eins meiner absoluten Highlights im Jahreskatalog. Ihr findet es auf Seite 113. Dann noch mit Blüten aus dem Designerpapier verschönert, damit es noch einen kleinen Farbklecks bekommt. Ganz unten am Rand habe ich die Bordüre aus dem Stempelset “Fanciful Fragrance” (JK S. 112) genommen.
Für ein Geldgeschenk habe ich einen kleinen Umschlag mit dem Envelope Punch Board gemacht. Aber wie gesagt, könnte man die Schachtel natürlich auch für eine Fotostrecke benutzen.
Die Kiste selbst ist aus Holz und ich habe sie einmal mit dem Motivklebeband umklebt, den Rest mit Designerpapier dekoriert.

Blutender Erinnerung Alles.jpg

Jasmin - 08:00 @ stempeln - kreativ sein, Geldgeschenke, Geburtstag, Karten, Verpackungen, Geschenke | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.